5
Okt

Best Practices: Social Media Marketing im Tourismus

Heute war DoIT 2010 der Tiroler Zukunftsstiftung im Congresspark Igls bei der ich als Vortragender eingeladen war. Bei der Veranstaltung ging es um folgende Fragen welche Potenziale das Internet für Marketing und Vertrieb bietet und wie kleine und mittlere Unternehmen den Anschluss ins Social Web schaffen. Meine Präsentation handelte von Praxisbeispielen zu Social Media Marketing im Tourismus.

Dialogschmied Klemens Huber hat den Nachmittag mit „Online Marketing – Welche Potenziale bietet das Internet?“ eröffnet, nachdem am Vormittag ein Social Media Workshop von Herbert Sojak (HC Marketing Consult) stattgefunden hat. Weiter ging es mit dem Thema „Verwalten Sie noch oder steuern Sie schon? Vom richtigen Marketing mit aktiven Web – Werkzeugen“ von Harald Denifle (Vertriebsberatung Denifle). Mag. (FH) Ulrike Knauer (Knauer Training Spitzenverkauf/Kommunikation) erzählte, dass „Wenn Kunden nicht auch von alleine kommen läuft was falsch! – Aber was?“. Weiter ging es dann mit Auslastungssteigerung in der Hotellerie durch Onlinevertrieb von Ing. Mag. Karl Zeller (fit4biz Online Marketing) sowie Mag. Bernhard Rieder (Seekda). Den Abschluss machte wiederum Marketing-Guerilla Herbert Sojak.

Link zur Umfrage „Ich nutze Social Media für Urlaub oder Reisen und zwar“.

2
Aug

Artikel in der Tiroler Tageszeitung

Ich wurde zitiert in einem Artikel in der Tiroler Tageszeitung (1.8.2010). Es geht darin um die Nutzung von sozialen Netzwerken als Kommunikationskanal für Firmen.
Tiroler Tageszeitung

Firmen werben im Freundenetz

1
Aug

75.000 für einen guten Zweck

Ich möchte an dieser Stelle auf ein Benefiz-Projekt, an dem auch ich beteiligt bin, aufmerksam machen:

Der Sport- und Freizeitclub „Eiche Mils 1926“ besteht aus Milsern, die ihre Freizeit gern in der Natur und beim Sport verbringen, aber auch den Spaß nie zu kurz kommen lassen. Die Mitglieder der „Eiche“ schätzen diese Möglichkeiten und möchten ihre Dankbarkeit dafür zum Ausdruck bringen, indem sie eine Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten von „Netzwerk Tirol hilft“ ins Leben rufen. Dabei wollen sie sich als Hobbysportler zu einer überdurchschnittlichen Leistung zwingen und dadurch eine Plattform für eine Sponsoring- und Spendenaktion schaffen.

Read more

21
Mai

AREA 47: Europas größte Adrenalin-Community

Was befindet sich am 47. Breitengrad und 11. Längengrad? Diese Koordinaten stehen für das Top-Tourismusprojekt in Tirol seit Jahren. Es handelt sich dabei um die AREA 47, Europas größter Abenteuer-Spielwiese. Das sind nicht weniger als 66.000 m² Adrenalin am Eingang des Ötztales für trendige, sportliche und – wohl auch etwas verrückte – Besucher. Grund genug, mir das näher anzusehen, zumal an diesem Wochenende das Big Opening stattfindet mit internationalen Stars wie The Commitments, Livingston und den Simple Minds (16. Juli 2010).

Chris Schnöller, AREA 47

Chris Schnöller, AREA 47

Ich habe mich mit Marketing-Man Chris Schnöller getroffen, um mit ihm über das  AREA 47-Engagement in Social Media zu unterhalten. Selbst dieses Interview war gewissermaßen actionreich und fand in einem etwas ungewöhnlichen Rahmen statt – auf der Ladefläche eines Jeeps während der Fahrt zu einem Möbelhaus, um in letzter Sekunde eine Couch für die Commitments zu beschaffen. War recht amüsant und passte auch irgendwie dazu!

Chris, wie schaut die Zielgruppe der AREA 47 aus?
Read more