AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Auf diese Seiten sind zum Teil gekennzeichnete Aktions-Angebote mit dem jeweils gültigen Aktionszeitraum. Die Erteilung eines Auftrages muss schriftlich mit firmenmäßiger Unterzeichnung seitens des Auftraggebers erfolgen. Sämtliche Angebote sind als Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zu verstehen. Dies gilt insbesondere für Angebote auf sämtlichen Internetseiten von webzucker.com. Ein Vertragsabschluss kommt erst durch Annahme durch den Auftragnehmer zustande. Alle Angebote gelten bis auf Widerruf. Alle Preise sind, wenn nicht anders angeführt, exklusive gesetzlicher Umsatzsteuer. Werbeanzeigen, Gewinnspiele, Gutscheine, Facebook-Shops und Webshops verursachen zusätzliche Kosten, die nicht in den Preisen enthalten sind. Irrtümer und Änderungen sind vorbehalten. Die Angebote werden in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert und stehen auch sonst in keiner Verbindung zu Facebook.

Angebote

Sämtliche Angebote auf diesen Seiten sind unverbindlich. Preisänderungen und Irrtümer sind vorbehalten. Die Angebote können jederzeit widerrufen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.