Channel: How-To

rip google reader

Google Reader ist tot: Tipps für feedly

Google stellt mit 1. Juli den Google Reader ein, den wohl beliebtesten RSS-Reader. Doch das Ende von Google Reader bedeutet keinesfalls das Ende von RSS-Feeds, auch wenn Twitter eine Art “Mitbewerber” in der Newsverbreitung ist. Zeit, sich nach Alternativen umzusehen. Feedly scheint eine sehr gute zu sein. Warum? Feedly punktet mit zahlreichen Möglichkeiten bei der visuellen Darstellung (ähnlich Flipboard auf iOS) und der für RSS-Reader so wichtigen mobilen Nutzbarkeit… … Weiterlesen

facebookkontoloeschen

Goodbye Facebook

Kürzlich wurde ich gefragt, wie man denn aus Facebook aussteigen kann. Dazu hat man gleich mehrere Möglichkeiten: 1. Konto deaktivieren, 2. Konto dauerhaft löschen oder 3., das Internet generell aufgeben. Es soll Leute geben, die sich mal abgemeldet haben, um … Weiterlesen

Twitter Bird

Wie man die #Euro2012 auf Twitter verfolgt

Die Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine fesselt Millionen vor den Bildschirmen. Public Viewing ist bekanntlich seit längerem im Trend und eine Art, die Spiele mit anderen gemeinsam anzusehen. Wer auf die Gesellschaft daheim nicht verzichten möchte, kann auch die Spiele auch via TV+Twitter verfolgen. … Weiterlesen

Facebook Visitenkarten

Gratis Facebook-Visitenkarten bestellen

Heute sind sie gekommen. Meine Facebook-Visitenkarten. Eigentlich braucht man ja in Zeiten von Facebook und Smartphones die Dinger gar nicht mehr. Aber trotzdem sind sie irgendwie noch immer ein Must-have. Also warum nicht gleich Facebook-Visitenkarten, noch dazu wenn sie gratis … Weiterlesen

Pinterest_Favicon1

Pinnst du?

Pinterest ist eine Social-Sharing-Plattform für Fotos und Videos, die es ermöglicht, auf einfachste Weise schöne Dinge im Web per Klick zu teilen. Dazu zählen Fotos, Grafiken und Videos zu unterschiedlichsten Themen, die auf Pinboards organisiert werden. Die User entdecken damit … Weiterlesen