Pinnst du?

Pinterest ist eine Social-Sharing-Plattform für Fotos und Videos, die es ermöglicht, auf einfachste Weise schöne Dinge im Web per Klick zu teilen. Dazu zählen Fotos, Grafiken und Videos zu unterschiedlichsten Themen, die auf Pinboards organisiert werden. Die User entdecken damit Interessen anderer, lassen sich inspirieren und teilen eigene Interessen.

 

Pinterest lets you organize and share all the beautiful things you find on the web. People use pinboards to plan their weddings, decorate their homes, and organize their favorite recipes. (Quelle)

Wie pinnt man?

Pinterest ist noch in der Beta-Phase, um zu starten, braucht man ein Invite eines bestehenden Users. Die Suche nach Pins startet man entweder indem man anderen Nutzern folgt oder man in den Kategorien zu verschiedenen Themen stöbert.

Pins

Als erstes fügt man einen „Pin“ entweder durch einen Link oder einen Upload hinzu. Alternativ dazu kann man andere Pins „repinnen“.

Links

Anschließend beschreibt und verlinkt man den Pin.

Boards

Man organisiert die eigenen Pins und Repins in Boards.

Gifts

Wer Geschenke sucht, kann einen Produkt-Pin mit einem Preistag versehen (momentan nur $) und den Pin direkt in den Webshop verlinken. Gifts werden nach verschiedenen Preiskategorien angezeigt.

Mit Likes kann man Pins auch nur liken, anstatt sie zu repinnen und damit mit dein eigenen Freunden zu teilen. Die Likes eines Users werden dann im Profil angezeigt, die Pins enthalten ebenfalls einen Like-Zähler.

Lesen Sie im nächsten Blogpost wie Unternehmen Pinterest nutzen.